Jugendaustausch mit Bretteville vom 13.–17. April 2019

Logo Partnerschaft Bretteville

Glattbacher Gastfamilien für Jugendliche aus Frankreich gesucht!

 

Jugendaustausch mit Bretteville vom 13.–17. April 2019 (erste Hälfte der Osterferien)

 

In den ersten Tagen der Osterferien 2019, von Samstag, 13. April, bis Mittwoch, 17. April 2019, wird eine Jugendgruppe aus unserer Partnergemeinde Bretteville-sur-Odon nach Glattbach kommen. Die Gemeinde Glattbach sucht Gastfamilien, die bereit wären, für fünf Nächte einen oder zwei Jugendliche aus Frankreich aufzunehmen. Die jungen Franzosen sind zwischen 13 und 18 Jahren alt, sprechen Deutsch oder Englisch und unternehmen ein gemeinsames Projekt mit gleichaltrigen deutschen Jugendlichen aus Glattbach und Umgebung, ehe sie über Straßburg und das Elsass nach Bretteville zurückfahren.

 

Das Frühstück, Mittag- und das Abendessen werden an den meisten Tagen für alle teilnehmenden Jugendlichen in der Glattbacher Grundschule zubereitet, sodass die Glattbacher Familien lediglich die Übernachtung für die Jugendlichen aus unserer Partnergemeinde stellen müssten. Tagsüber finden in Glattbach verschiedene Ateliers und Ausflüge statt, an denen die Bretteviller teilnehmen werden. Am Mittwochmorgen, 17. April, brechen dann die deutschen und französischen Jugendlichen gemeinsam Richtung Straßburg auf, wo sie bis zum 19. April unter anderem das Europaparlament besuchen werden.

 

Wenn Sie selbst Kinder im Alter von ca. 12–19 Jahren haben, können diese sich auch jetzt noch für diese Jugendbegegnung zwischen Glattbach und Bretteville anmelden, der Anmeldeschluss ist verlängert worden. Aber auch wenn Sie keine Kinder mehr im Hause haben, sind wir froh, wenn Sie sich bereiterklären könnten, ein oder zwei französische Jugendliche für einige Tage bei sich übernachten zu lassen.

 

Die Gemeinde Glattbach und das Partnerschaftskomitee Bretteville-sur-Odon wollen mit dieser Jugendbegegnung im Jahr der Europawahlen ein Zeichen setzen, das uns zusammenführt und aufzeigt, dass wir von Trennung, Krieg und Gewalt genug haben und dass Europa lebt!

 

Interessierte melden sich bitte bei der Gemeinde Glattbach

Telefon:   06021-3491-0

Fax:         06021-3491-44

Mail: poststelle@glattbach.bayern.de

Drucken